Stiftung

Timotheuskirchengemeinde stiftet Zukunft

"Weitsicht"

"Oh, Timotheus, bewahre was Dir anvertraut ist"
(1. Tim. 6, Vers 20a)

Stiften ist das Richtige:
Für Menschen, die langfristig denken und wirken wollen; für Menschen, die das Anvertraute als Orientierung, Sinnstiftung und Maßstab menschlichen Handelns weitergegeben wissen wollen; für Menschen, die ihre Kirche stärken und zukunftsfähig machen wollen.

Der Kirchenvorstand der Timotheuskirchengemeinde hat deshalb beschlossen, eine Stiftung zugunsten der Kirchengemeinde ins Leben zu rufen und diese Stiftung mit einem Gründungskapital von 100.000 Euro aus einer Erbschaft ausgestattet. Er bittet Sie um Ihre Zustiftung !

Zustiftungen werden steuerlich belohnt und sind absetzbar.

"Gegenwart und Zukunft gestalten"

Die Timotheus-Stiftung setzt sich zum Ziel

"Sich Engagieren"

Stiften, Spenden und Vererben werden steuerlich belohnt. Das Stiftungsvermögen und die Zustiftungen werden langfristig angelegt und nicht angetastet. Für die Stiftungsziele werden nur die Zinserträge verwendet.

"Stiften Sie Zukunft"

"Ihre Ansprechpartner"

Geschäftsstelle:

Die Geschäftsstelle der Timotheus-Stiftung ist das Gemeindebüro der Timotheuskirchengemeinde:

Timotheus Kirchengemeinde
Arnoldstraße 13
30519 Hannover
Tel.: (0511) 83 05 66

Spendenkonto:

Spenden für die Stiftung können über die Timotheuskirchengemeinde geleitet werden oder direkt auf folgendes Konto eingezahlt werden:

Evangelische Bank
IBAN DE19 5206 0410 0000 6195 90
BIC GENODEF1EK1

 

Die Mitglieder des Kuratoriums sind

Rolf Bade, Ministerialrat i. R.                     Rainer Denecke, Studiendirektor i. R.

Marianne Körber,                                       Dr. Dirk Meyerhoff, Oberstudienrat i.R.
        Seniorenpflegeheim Dr. Körber

Michael Schiemann, Geschäftsführer       Gunnar Schulz-Achelis, Pastor und Journalist

Anke Trütken, Erzieherin

 

Die Mitglieder des für Finanzen verantwortlichen Vorstandes sind

Annette Hose, Verwaltungsbeamtin

Dr. Sven Menke, Rechtsanwalt und Steuerberater

  

Das neue Kuratorium und der neue Vorstand der Timotheus-Stiftung

von links vorne: Dr. Sven Menke, Anke Trütken, Rolf Bade und Marianne Körber

sowie in zweiter Reihe von links: Michael Schiemann, Annette Hose,

Dr. Dirk Meyerhoff und Gunnar Schulz-Achelis. Auf dem Bild fehlt Rainer Denecke.

Foto: Werner Hennies

Datenschutzerklärung

Erste Seite - Seitenanfang